Skip to main content
x
Wilde Schwäne

Wilde Schwäne

Die Frauen meiner Familie


Jung Chang erzählt die Geschichte ihrer eigenen Familie und damit Chinas von der Kaiserzeit über die Herrschaft Maos bis zum Ende des 20. Jahrhunderts.

Großmutter, Mutter und sie selbst müssen erfahren, wie die rücksichtslose Umsetzung politischer Ideen Millionen Menschen das Leben kostet, und das Überleben nur unter großem Leid möglich macht.

  1. Haben Sie den Eindruck, dass der Autor mit dem Buch eine Erfahrung oder ein Erlebnis verarbeitet? Wenn ja, auf welche Art und Weise tut er das?
  2. Welchen Charakterzug der Person bewundern Sie am meisten? Was hat Sie überrascht?

  3. Kannten Sie die Autorin bereits? Hat die Biografie Ihre Meinung über sie geändert und wenn ja, inwiefern?

  4. Was kann man von der Person bzw. dem Buch lernen? Wie wichtig ist das Thema?

  5. Würden Sie gerne für einen Tag mit dieser Person tauschen oder sie gerne kennenlernen?

  6. Welche wichtigen Themen spricht das Buch an und sind diese noch immer aktuell?

  7. Benutzt die Autorin das Buch, um ihre Sichtweise über bestimmte Themen wie bspw. Gesellschaft, Politik in China auszudrücken?

  8. Lässt die Autorin genug Hintergrundinfos einfließen, so dass die Leser den historischen Kontext verstehen können?

  9. Hat Sie das Buch emotional berührt oder beschäftigt?

  10. Können Sie sich mit den Personen identifizieren?
     

12,99 €
Erhältlich in Ihrer Buchhandlung oder bei Wilde Schwäne bei amazon.de Wilde Schwäne bei thalia.de Wilde Schwäne bei Buchhandelsfinder
Erschienen am
ISBN 978-3-426-30085-5
Kategorien Biografisch