Skip to main content
x
Töchter einer neuen Zeit

Töchter einer neuen Zeit


Vier Frauen, Zwei Weltkriege, Hundert Jahre Deutschland Einer neuen – einer friedlichen – Generation auf die Welt helfen, das ist Henny Godhusens Plan, als sie im Frühjahr 1919 die Hebammenausbildung an der Hamburger Frauenklinik Finkenau beginnt. Gerade einmal neunzehn Jahre ist sie alt, doch hinter ihr liegt bereits ein Weltkrieg. Jetzt herrscht endlich Frieden, und Henny verspürt eine große Sehnsucht nach Leben. Drei Frauen begleiten sie auf ihrem Weg: Ida wohnt in einem der herrschaftlichen Häuser am Hofweg und weiß nicht viel von der Welt jenseits der Beletage. Hennys Kollegin Käthe dagegen stammt aus einfachen Verhältnissen und unterstützt die Kommunisten. Und Lina führt als alleinstehende Lehrerin ein unkonventionelles Leben. Die vier Frauen teilen Höhen und Tiefen miteinander, persönliche Schicksalsschläge und die Verwerfungen der Weltpolitik, vor allem der Aufstieg der Nationalsozialisten und der drohende Zweite Weltkrieg, erschüttern immer wieder die Suche nach dem kleinen Glück. 'Töchter einer neuen Zeit' ist der Auftakt einer Trilogie, die diese vier Frauen, ihre Kinder und Enkelkinder durch das 20. Jahrhundert begleitet.
  1. Wie gefällt Ihnen der Titel des Buches? Passt er? Welche Assoziationen hat er bei Ihnen hervorgerufen?

  2. Gelingt es der Autorin Spannung zu erzeugen und wenn ja, wie?

  3. Gibt es einen “roten Faden” in der Handlung oder gibt es mehrere parallele Handlungen?

  4. Wer sind die Hauptpersonen/-charaktere, wie verändern sie sich im Laufe des Buches und wie kommt es dazu?

  5. Gelingt es der Autorin die Charaktere im Buch interessant und menschlich darzustellen?

  6. Fanden Sie bestimmte Personen besonders sympathisch? Gab es andere, die Sie nicht leiden oder nicht verstehen konnten? Was waren Ihre Gründe dafür?

  7. Wie gefällt Ihnen die Handlung des Buches? 

  8. Wie gut gelingt es dem Autor den historischen Kontext und die Umgebung hervorzurufen? Ist die Szenerie glaubwürdig und nachvollziehbar?

  9. Was ist zeitlos, was überholt oder veraltet?

  10. Lässt die Autorin genug Hintergrundinfos einfließen, so dass die Leser den historischen Kontext verstehen können?

10,99 €
Erhältlich in Ihrer Buchhandlung oder bei Töchter einer neuen Zeit bei amazon.de Töchter einer neuen Zeit bei thalia.de Töchter einer neuen Zeit bei Buchhandelsfinder
Erschienen am
ISBN 978-3-499-27213-4
Kategorien Belletristisch, Historisch