Skip to main content
x
Schrecklich amüsant

Schrecklich amüsant


Das lustigste Buch von David Foster Wallace exklusiv bei KiWi

Eine Luxuskreuzfahrt in der Karibik – David Foster Wallace hat das Experiment gewagt und sich an Bord der Zenith begeben.

Eine Woche lang hat er alles mitgemacht, was das Bordleben für den erholungsbedürftigen Urlauber bereithält – von der Singleparty, zu der nur Paare kommen, bis hin zum Tontaubenschießen. "Ich habe erwachsene US-Bürger gehört, erfolgreiche Geschäftsleute, die am Info-Counter wissen wollten, ob man beim Schnorcheln nass wird, ob das Tontaubenschießen im Freien stattfindet, ob die Crew an Bord schläft oder um welche Zeit das Midnight-Buffet eröffnet wird."

 

  1. Welche Erfahrungen und Erlebnisse verarbeitet der Autor mit dem Buch? Wie lässt er Sie daran teilhaben? 

  2. Welchen Charakterzug des Autors bewundern Sie am meisten? Was hat Sie überrascht?

  3. Kannten Sie den Autor bereits? Hat sein Buch Ihre Meinung über ihn geändert und wenn ja, inwiefern?

  4. Was kann man von dem Autor bzw. dem Buch lernen? Was erscheint Ihnen besonders wichtig?

  5. Würden Sie gerne für einen Tag mit dem Autor tauschen, ihn gerne kennenlernen oder mit ihm auf Kreuzfahrt gehen?

  6. Welche wichtigen Themen spricht das Buch an und sind diese für Sie aktuell und relevant?

  7. Benutzt der Autor das Buch, um seine Sichtweise und Meinung zu bestimmten Themen auszudrücken? Welche Themen spielen eine Rolle?

  8. Lässt der Autor genug Hintergrundinfos einfließen, so dass die Leser den historischen Kontext verstehen können?

  9. Hat Sie das Buch emotional berührt oder beschäftigt?

  10. Können Sie sich mit den Personen identifizieren?
     

"Bestes Animationsprogramm", Brigitte

 

"Ein Meisterstück der literarischen Reportage, bis ins kleinste nautische und gruppenpsychologische Detail recherchiert", FAZ

7,99 €
Erhältlich in Ihrer Buchhandlung oder bei Schrecklich amüsant bei amazon.de Schrecklich amüsant bei thalia.de Schrecklich amüsant bei Buchhandelsfinder
Erschienen am
ISBN 978-3-462-04820-9
Kategorien Biografisch, Sachlich