Skip to main content
x
Robocalypse

Robocalypse

Roman


Die letzte Stunde der Menschheit ist angebrochen: Weltweit erheben sich die Maschinen gegen ihre Schöpfer.

Unter der Kontrolle einer überragenden künstlichen Intelligenz werden scheinbar harmlose Computer zur ebenso tödlichen Bedrohung wie hochentwickelte Waffensysteme. Die Robocalypse vernichtet die Welt, wie wir sie kennen – doch mit einem haben die Maschinen nicht gerechnet: dem Überlebenswillen der Menschen …

  1. Welche Vorstellung haben der Titel Robocalypse und die Beschreibung bei Ihnen hervorgerufen?
     
  2. Was ist das zentrale Thema des Romans?
     
  3. Sind Sie mit dem Thema vertraut oder hätte es einer umfangreichen Einführung des Autors bedarf?
     
  4. Was zeichnet den Autor und seinen Erzählstil aus? Wie beschreiben Sie die Erzählweise? Können Sie dem Autor folgen?
     
  5. Gibt es einen “roten Faden” in der Handlung? Gelingt es dem Autor Sie in die Welt der Maschinen einzuführen?
     
  6. Welche Szenen sind Ihnen in Erinnerung geblieben und warum?
     
  7. Welche überraschenden Wendungen gibt es? Hätten Sie diese erwartet oder sich weitere Wendungen gewünscht?
    Welche Entwicklungen, Taten, Ereignisse haben Sie am meisten bewegt und überrascht?
     
  8. Gibt es Erzählungen, Zeiten, Ereignisse, die dem Autor besonders gelungen sind?
     
  9. Gelingt es dem Autor die Charaktere im Buch interessant und lebensnah darzustellen? Gibt es einen Hauptprotagonisten?
     
  10. Welche Empfindungen hegen Sie gegenüber den übrigen Protagonisten?
     
  11. Hat Sie das Buch emotional berührt oder beschäftigt?

"So muss phantastische Unterhaltung sein: erschreckend, brillant geschrieben und sehr, sehr realistisch.",
Lincoln Child

9,99 €
Erhältlich in Ihrer Buchhandlung oder bei Robocalypse bei amazon.de Robocalypse bei thalia.de Robocalypse bei Buchhandelsfinder
Erschienen am
ISBN 978-3-426-50905-0
Kategorien Belletristisch