Skip to main content
x
Peter Holtz

Peter Holtz

Sein glückliches Leben erzählt von ihm selbst


Vom Waisenkind zum Millionär - wie konnte das so schiefgehen?

Peter Holtz will das Glück für alle. Schon als Kind praktiziert er die Abschaffung des Geldes, erfindet den Punk aus dem Geist des Arbeiterliedes und bekehrt sich zum Christentum. Als CDU-Mitglied (Ost) kämpft er für eine christlich-kommunistische Demokratie.

Doch er wundert sich: Der Lauf der Welt widerspricht aller Logik.

Seine Selbstlosigkeit belohnt die Marktwirtschaft mit Reichtum. Hat er sich für das Falsche eingesetzt? Oder für das Richtige, aber auf dem falschen Weg? Und vor allem: Wie wird er das Geld mit Anstand wieder los? Peter Holtz nimmt die Verheißungen des Kapitalismus beim Wort.

Mit Witz und Poesie lässt Ingo Schulze eine Figur erstehen, wie es sie noch nicht gab, wie wir sie aber heute brauchen: in Zeiten, in denen die Welt sich auf den Kopf stellt.

 

  1. Ist Peter Holtz in Ihren Augen ein Glückspilz, ein Narr, ein Utopist?

  2. Haben Sie den Roman in erster Linie als Schelmenroman, als Roman über die deutsche Geschichte oder als eine Auseinandersetzung mit politischen Ideologien gelesen?

  3. Hat Sie die Lektüre des Romans unterhalten, amüsiert, verärgert, zum Nachdenken gebracht?

  4. Wie würden Sie die Entwicklung des Peter Holtz beschreiben?

  5. Die Figuren des Romans diskutieren Fragen des Sozialismus, Kommunismus und Kapitalismus. Wie beurteilen Sie diese Gespräche und Auseinandersetzungen?

  6. Der Untertitel des Romans lautet: „sein glückliches Leben erzählt von ihm selbst“. Erscheint Ihnen das Leben des Peter Holtz als „glücklich“?

  7. Peter Holtz kämpft für eine christlich-kommunistische Demokratie. Scheint Ihnen das plausibel oder absurd?  

  8. Peter Holtz erlebt die Zeit vor der Wende als einen historischen Moment, in dem alles möglich scheint. Gibt es für Sie solche historischen Phasen, in denen die Zukunft offen ist und jeder Einzelnen an ihrer Gestaltung mitwirken kann?  

  9. Peter Holtz greift zum Schluss zu drastischen Maßnahmen und verbrennt sein Geld. Ist das eine Lösung, ein Ausweg aus dem kapitalistischen System?

  10. Welche Rolle spielt die Kunst in diesem Roman, und wie ändert sich die Rolle der Künstler im Laufe der Zeit?

22,00 €
Erhältlich in Ihrer Buchhandlung oder bei Peter Holtz bei amazon.de Peter Holtz bei thalia.de Peter Holtz bei Buchhandelsfinder
Erschienen am
ISBN 978-3-103-97204-7
Kategorien Belletristisch, Humorvoll