Skip to main content
x
Die verborgene Sprache der Blumen

Die verborgene Sprache der Blumen

Roman


Das Wichtigste im Leben der jungen Victoria sind Blumen. Sie weiß alles über sie und kennt vor allem ihre Bedeutung.

Aufgewachsen in Waisenhäusern und Pflegefamilien, rettet dieses Wissen sie immer wieder. Mit achtzehn findet Victoria Arbeit in einem Blumenladen und bindet mit viel Erfolg und Einfühlungsvermögen für jeden Kunden den richtigen Strauß: Myrte für Liebe, Jasmin für Nähe, Maiglöckchen für Rückkehr des Glücks. All das wünscht sich Victoria auch, als sie Grant kennenlernt. Erstaunt stellt sie fest, dass er ebenfalls die Sprache der Blumen versteht – und sie von demselben Menschen gelernt hat wie sie selbst …

  1. Welche Vorstellung haben Titel und Beschreibung bei Ihnen hervorgerufen? Beschreiben Sie die Kernaussage?
     
  2. Welchen wichtigen Themen werden im Buch behandelt?
     
  3. Was zeichnet die Autorin und ihren Erzählstil aus? Wie beschreiben Sie die Erzählweise? Können Sie der Autorin folgen?
     
  4. Gibt es einen “roten Faden” in der Handlung?
     
  5. Welche Szenen sind Ihnen in Erinnerung geblieben und warum?
     
  6. Welche überraschenden Wendungen gibt es? Hätten Sie diese erwartet oder sich weitere Wendungen gewünscht?
     
  7. Gibt es Erzählungen, Zeiten, Ereignisse, die der Autorin besonders gelungen sind?
     
  8. Gelingt es der Autorin die Charaktere im Buch interessant und lebensnah darzustellen? Welche besondere Beziehung haben Victoria und Grant? Was verbindet sie und was sind ihre Geheimnisse?
     
  9. Welche Empfindungen hegen Sie gegenüber den einzelnen Protagonisten?
     
  10. Hat Sie das Buch emotional berührt oder beschäftigt?

 

10,99 €
Erhältlich in Ihrer Buchhandlung oder bei Die verborgene Sprache der Blumen bei amazon.de Die verborgene Sprache der Blumen bei thalia.de Die verborgene Sprache der Blumen bei Buchhandelsfinder
Erschienen am
ISBN 978-3-426-50917-3
Kategorien Belletristisch