Skip to main content
x
Die Schmerzmacherin.

Die Schmerzmacherin.

Roman


Leute werden verschleppt, verschwinden, werden eingesperrt oder gefoltert.

Amy arbeitet für einen privaten Sicherheitsservice, sie kann die Korruption und Gewalt nur ahnen, die sich als Abgrund hinter den geheimen Operationen abzeichnet. Als sie beschließt auszusteigen, gerät sie endgültig in die Fänge einer undurchsichtigen, aber brutalen Organisation.

Amys Verlorenheit korrespondiert mit dem Ringen um die Wahrnehmung der Realität. Was kann sie glauben? Wer ist sie selbst? Und vor allem: Was passierte an dem Tag, an den sie sich nicht erinnern kann?

Marlene Streeruwitz entwirft in ihrem meisterhaften Roman ein unheimliches und unvergessliches Szenario und fragt nach dem Ort des Individuums in einer zunehmend privatisierten Öffentlichkeit.

 

  1. Welche Vorstellung haben Titel und Beschreibung bei Ihnen hervorgerufen? Gibt es die Schmerzmacherin?
     
  2. Um welche Themen ist der Roman aufgebaut?
     
  3. Was zeichnet die Autorin und ihren Erzählstil aus? Wie beschreiben Sie die Erzählweise? Können Sie der Autorin folgen?
     
  4. Gibt es einen “roten Faden” in der Handlung? Gelingt es der Autorin Sie in die Welt der Sicherheitsservices, Korruption und Selbstwahrnehmung zu entführen?
     
  5. Welche Szenen sind Ihnen in Erinnerung geblieben und warum?
     
  6. Welche überraschenden Wendungen gibt es? Hätten Sie diese erwartet oder sich weitere Wendungen gewünscht?
    Welches der Familiengeheimnisse hat Sie am meisten bewegt und überrascht?
     
  7. Gibt es Erzählungen, Zeiten, Ereignisse, die der Autorin besonders gelungen sind?
     
  8. Gelingt es der Autorin die Charaktere im Buch interessant und lebensnah darzustellen? Wie würden Sie Amy charakterisieren?
     
  9. Welche Empfindungen hegen Sie gegenüber den übrigen Protagonisten?
     
  10. Hat Sie das Buch emotional berührt oder beschäftigt?

 

19,95 €
Erhältlich in Ihrer Buchhandlung oder bei Die Schmerzmacherin. bei amazon.de Die Schmerzmacherin. bei thalia.de Die Schmerzmacherin. bei Buchhandelsfinder
Erschienen am
ISBN 978-3-100-74437-1
Kategorien Belletristisch