Skip to main content
x
Die Lichter unter uns

Die Lichter unter uns

Roman


Wovon träume ich? Was macht ein gelungenes Leben aus? Und – sind die anderen glücklicher als ich?

Verena Carl erzählt mit großer Klarheit und Entschiedenheit von einer existentiellen Situation.

Anna verbringt ihren Urlaub in Taormina auf Sizilien, mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern. Plötzlich fühlt der Boden sich brüchig an, auf dem sie steht. Sie begegnet Alexander, der das aufregende Leben führt, das sie sich einmal für sich selbst erträumt hatte. Und Alexander? Beneidet er sie um ihr Familienglück? Mit einem Mal wird der Zweifel am eigenen Leben übermächtig, alles steht auf dem Spiel. Sieben Tage können alles verändern.

  1. "Wovon träume ich? Was macht ein gelungenes Leben aus?" - Beantwortet das Buch diese Fragen?
    Beschreiben Sie die Kernaussage des Buches? 
  2. Wie würden Sie Anna und Alexander charakterisieren?

  3. Wer sind die Hauptprotagonisten und sind sie authentisch dargestellt? Welche Verhaltensweisen sind nachvollziehbar und wo hätten Sie eine andere Wendung erwartet?

  4. Stehen die Protagonisten in einer Beziehung zueinander? Wie ließe sich diese kurz auf den Punkt bringen?

  5. Gibt es einen “roten Faden” in der Handlung oder gibt es mehrere parallele Handlungen?

  6. Wer ist der Erzähler? Können Sie ihm/ihr folgen? Wechseln die Perspektiven?

  7. Welche Szenen sind Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben? Warum?

  8. Was zeichnet Annas Sehnsucht aus? Was ist sie bereit aufs Spiel zu setzen?

  9. Hat der Urlaubsort, Taormina, eine besondere Bedeutung?

  10. Was sind die Szenen mit der meisten Dramatik, der größten Freude, den gelungensten Überraschungen?

  11. Hat Sie das Buch emotional berührt oder beschäftigt?

 

20,00 €
Erhältlich in Ihrer Buchhandlung oder bei Die Lichter unter uns bei amazon.de Die Lichter unter uns bei thalia.de Die Lichter unter uns bei Buchhandelsfinder
Erschienen am
ISBN 978-3-103-97363-1
Kategorien Belletristisch