Skip to main content
x
Brief an meine Mutter

Brief an meine Mutter


Als Wüstenblume ist sie weltberühmt und eine Bestseller-Autorin geworden.

„Brief an meine Mutter“ ist der berührende Erfahrungsbericht eines dramatischen Generationen-Konflikts und gleichzeitig Waris Diries persönlichstes Buch – mit einem exklusiven Zusatzkapitel über die Aussöhnung mit der Mutter!

Als Waris Dirie erfährt, dass ihre Mutter schwer erkrankt ist, zögert sie nicht, sie aus ihrem Heimatland Somalia für eine Operation in ihre Wahlheimat Wien zu holen. Die medizinische Versorgung in Somalia ist noch immer unzureichend, und in Europa kann geholfen werden. Gleichzeitig hofft Waris, dass sie endlich das Thema Beschneidung, das wie eine Wand zwischen Mutter und Tochter steht, ansprechen kann. Waris kann nicht verstehen, warum ihre Mutter sie als Kind beschneiden ließ. Doch die Mutter ist überzeugt, das Richtige getan zu haben, indem sie die Tradition der Beschneidung an ihrer Tochter durchführen ließ. Eine Aussöhnung findet nicht statt. Da beschließt Waris, ihrer Mutter nach deren Abreise einen langen Brief zu schreiben – um den Graben zwischen ihnen endlich zu überbrücken.

Doch erst Jahre später, als sie selbst ein Kind bekommt, erhält sie von ihrer Mutter die Anerkennung, nach der sie sich so lange gesehnt hat.

 

  1. Auf welche Art und Weise verarbeitet die Autorin mit dem Buch ihre Erfahrungen und Erlebnisse?

  2. Welche wichtigen Themen spricht das Buch an? Wie wurden diese aufgearbeitet?

  3. Gelingt es der Autorin ihre eigenen Erfahrungen auf (aktuelle) gesellschaftspolitische und kulturelle Gegebenheiten zu übertragen? 

  4. Lässt die Autorin genug Hintergrundinfos einfließen, so dass die Leser den richtigen Kontext verstehen können?

  5. Welchen Charakterzug der Autorin und anderer Personen bewundern Sie am meisten? Was hat Sie überrascht?

  6. Welche Textstellen habe Sie besonders bewegt?

  7. Haben Sie sich an manchen Stellen mehr Details oder ausführlichere Darlegungen gewünscht?

  8. Was kann man von den Personen bzw. dem Buch lernen?

  9. Hat Sie das Buch emotional berührt oder beschäftigt?

  10. Kannten Sie die Autorin bereits? Hat das Buch Ihre Meinung über die Person geändert und wenn ja, inwiefern?

  11. Würden Sie gerne für einen Tag mit dieser Person tauschen oder sie gerne kennenlernen?

  12. Können Sie sich mit den Personen identifizieren?
     

9,99 €
Erhältlich in Ihrer Buchhandlung oder bei Brief an meine Mutter bei amazon.de Brief an meine Mutter bei thalia.de Brief an meine Mutter bei Buchhandelsfinder
Erschienen am
ISBN 978-3-426-78868-4
Kategorien Biografisch, Sachlich