Skip to main content
x
Ab heute heiße ich Margo

Ab heute heiße ich Margo

Roman


Die Geschichte zweier starker Frauen und eines ganzen Jahrhunderts

Stendal in den Dreißigerjahren: Hier kreuzen sich die Wege von Margo und Helene. Margo ist Lehrling in der Buchhaltung, Helene Fotografin. Sie lieben denselben Mann, werden durch den Krieg und die deutsche Teilung getrennt und bleiben doch miteinander verbunden. Die Geschichte zweier Frauen mit einem gemeinsamen Geheimnis, berührend, fesselnd und voller Überraschungen!

Margo weiß, was sie will: eine anspruchsvolle Arbeit und Verantwortung. Als sie Helene bei Photo-Werner trifft, hat diese schon viel riskiert. Sie ist im Spanischen Bürgerkrieg zwischen die Fronten geraten. Mit ihr taucht Alard von Sedlitz in Stendal auf, ein charismatischer junger Schlesier, in den sich beide verlieben. Sie werden durch Krieg und Verfolgung getrennt. Margo verliert auf der Flucht 1945 ihr Kind und beinahe ihr Leben. Mit Henri, dem der Krieg alle Illusionen geraubt hat, baut sie sich eine neue Existenz in Westdeutschland auf. Helene, die Buchenwald überlebt hat, wird in Ostberlin von der Stasi zur 'Kundschafterin des Friedens' ausgebildet.

Auf dem Höhepunkt des Kalten Kriegs treffen beide wieder aufeinander, verbunden durch ein Familiengeheimnis und gelenkt durch die Stasi. Doch selbst das Ende der DDR bedeutet kein Ende ihrer dramatischen Verstrickung, die noch bis ins letzte Jahr des 20. Jahrhunderts reicht.

Cora Stephan erzählt Zeitgeschichte als Familiengeschichte und entwirft Charaktere, denen man voller Spannung folgt, getrieben von dem Wunsch, dem Rätsel von Liebe, Verwandtschaft und Verrat auf die Spur zu kommen.

 

  1. Welche Vorstellung haben Titel und Beschreibung bei Ihnen hervorgerufen, und wurden diese erfüllt?
  2. Wie beurteilen Sie die Fülle an Themen, die der Familienroman vereint: Liebe, Freundschaft, Gewalt, etc.?
    Was zeichnet die Autorin beim Umgang damit aus (Erzählstil, Sprache o.Ä.)?

  3. Gibt es einen “roten Faden” in der Handlung oder gibt es mehrere parallele Handlungen?
    Wie beschreiben Sie die Erzählweise der Autorin? Können Sie ihr folgen?

  4. Welche Szenen sind Ihnen in Erinnerung geblieben und warum?

  5. Welche überraschenden Wendungen nimmt das Buch? Hätten Sie diese erwartet oder sich weitere Wendungen gewünscht?

  6. Gibt es Erzählungen, Zeiten, Ereignisse, die der Autorin besonders gelungen sind?

  7. Gelingt es der Autorin die Charaktere im Buch interessant und lebensnah darzustellen?

  8. Welche Empfinden hegen Sie gegenüber den einzelnen Protagonisten? Wer ist Ihnen näher: Helene oder Margo?

  9. Gelingt es der Autorin die verschiedenen Schauplätze und Epochen glaubhaft zu beschreiben?

  10. Hat Sie das Buch emotional berührt oder beschäftigt?
     

 

21,99 €
Erhältlich in Ihrer Buchhandlung oder bei Ab heute heiße ich Margo bei amazon.de Ab heute heiße ich Margo bei thalia.de Ab heute heiße ich Margo bei Buchhandelsfinder
Erschienen am
ISBN 978-3-462-04895-7
Kategorien Belletristisch, Romantisch