Skip to main content
Buchempfehlungen

Die 20 erfolgreichsten Bestsellerautoren der Welt

Neue Lektüre für den Lesekreis? Werke von Bestsellerautoren eignen sich ideal, um sie als die besten Bücher aller Zeiten in Ihrem Literaturkreis zu besprechen. Von Klassikern wie Hermann Hesse und Hemingway bis hin zu Paulo Coelho, Joanne K. Rowling und deutschen Autoren wie Frank Schätzing. Sie alle lohnt es zu lesen!

Sie möchten mehr lesen und mehrere Bücher für Ihren Lesekreis auswählen, doch wo fangen Sie am besten an? Schließlich gibt es so viel Literatur, die sich zu lesen lohnt. Bleibt also die Frage: Wie bekommen Sie hier einen Überblick?

Unsere Empfehlung: Am besten Sie fangen bei den Klassikern an. Bei den Bestsellerautoren und den erfolgreichsten Schriftstellern der Welt. Wer wenn nicht sie haben den Stoff geschrieben, der sich als die besten Bücher aller Zeiten für Ihren Literaturkreis zu lesen lohnt?

Wir haben im Folgenden die 20 wichtigsten Bestsellerautoren des 20. und 21. Jahrhunderts zusammengefasst. Immer gepaart mit Leseempfehlungen für die besten Bücher der jeweiligen Autoren:

Paulo Coelho

Paulo Coelho steht wie kein anderer Autor für spirituelle Literatur. 

Sein Bestsellerroman „Der Alchimist“ gilt als eines der bekanntesten philosophischen Bücher unserer Zeit und wurde bisher in unvergleichlich 81 Sprachen übersetzt. Die Erzählung um den jungen Santiago, der sich auf eine Reise durch die Wüste und zu seinem eigenen Selbst macht, hat Menschen weltweit auf ihrem ganz eigenen Weg geholfen. Zahlreiche philosophische Sätze stammen aus der Feder des brasilianischen Schriftstellers und sind auch heute noch aktuell. Auch seine weiteren Bücher wie „Am Ufer des Rio Piedra saß ich und weinte“ sowie „Veronika beschließt zu sterben“ sind wahre Meisterwerke. Vor allem all jene, die sich für philosophische Erzählung interessieren, sollten Paulo Coelho unbedingt in ihren Lesekreis mit einbeziehen!

John Steinbeck

Er ist einer der erfolgreichsten amerikanischen Schriftsteller der Welt und des 20. Jahrhunderts: John Steinbeck. Der Kalifornier ist für sein Lebenswerk aus Romanen und Kurzgeschichten bekannt, von Kriegsberichten bis hin zu Reiseromanen wie „Die Reise mit Charly: Auf der Suche nach Amerika“. Bevor er 1962 mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet wurde, bekam er den Pulitzer-Preis für seinen Bestseller „Früchte des Zorns“. Ein Bestsellerautor, den Sie in Ihrer Lesegruppe neu entdecken können.

Paul Auster

Paul Auster erlangte durch seinen Debütroman „Im Land der letzten Dinge“ als Autor Weltberühmtheit. Der amerikanische Autor ist mit der ebenso erfolgreichen Schriftstellerin Siri Hustvedt verheiratet. Gemeinsam leben sie in New York und die Megastadt gilt oft als Hintergrundkulisse für die Geschichten Paul Austers. Seine Werke sind voll von erzählerischen Motiven wie z.B. die Suche nach dem Selbst und der Frage nach der Identität, sowie von Außenseitern und Andersdenkenden. Stoffe, die allesamt die Grundlage für unterhaltsame und intelligente Erzählungen bieten, die nur Paul Auster so schreiben kann.

John Irving

In einer Liste der erfolgreichsten Schriftsteller der Welt darf John Irving natürlich nicht fehlen. Der amerikanische Schriftsteller steht für zahlreiche Romane, die nachdrücklich die amerikanische Literaturszene geprägt haben: Von „Garp und wie er die Welt sah“ bis hin zu „Gottes Werk und Teufels Beitrag“. John Irving schafft es in seinen Büchern immer wieder, gesellschaftliche Tabus zu brechen. Allein sein Schreibstil lässt seine Werke als urkomische Satiren erscheinen, die ihren Stoff aus der Gesellschaft der USA zieht. Immer wieder ein wahres Vergnügen!

Philip Roth

Ein weiterer Bestsellerautor aus den USA, der einen Beitrag zu den besten Büchern aller Zeiten für Ihren Literaturkreis liefern kann: Philip Roth. Wie kaum ein anderer wird er als Romancier unserer Gegenwart bezeichnet. Dafür wurde er viele Jahre als Anwärter für den Literaturnobelpreis gesehen. Seine Romane enthalten autobiografische Züge und erzählen oftmals von der amerikanischen Nachkriegsgesellschaft, sowie von seinen eigenen Ursprüngen einer jüdischen Familie in den USA. Bevor er sich im hohen Alter vom Schreiben zurückzog, konnte er immer wieder Bestseller verfassen wie „Goodbye, Columbus“, „Portnoy’s Beschwerden“ sowie „Der menschliche Makel“. Einer der erfolgreichsten Schriftsteller der Welt, der in keinem Lesekreis fehlen sollte!

Gerade im Thriller-und Horrorbereich gibt es besonders viele Bestsellerautoren. Die wichtigsten haben wir hier für Sie zusammengefasst:

Stephen King

Stephen King – wer kennt ihn nicht? Der amerikanische Schriftsteller ist weltweit für seine Horrorgeschichten wie „Es“, „Shining“ und „Die Verurteilten“ bekannt. Dabei gelingt es ihm immer wieder scheinbar alltägliche Begebenheiten mit schrecklichen Thriller-Elementen zu verbinden. Seine mittlerweile mehr als 50 Romane wurden so oftmals gleichsam zu internationalen Kinoerfolgen, die ein Millionenpublikum in ihren Bann zogen. Bis heute hat King mehr als 400 Millionen Bücher verkauft und gilt gleichsam als entscheidender Kenner der Horrorliteratur sowie des Horrorfilms. Sein Wissen als Autor hat er sogleich in zahlreichen Sachbüchern niedergeschrieben. Falls Sie sich in Ihrer Lesegruppe auch einmal an etwas Gruseliges wagen wollen, das trotzdem Substanz hat, dann sind die Geschichten von Stephen King genau das Richtige!

Ken Follett

Wer kennt ihn nicht? Der britische Bestsellerautor Ken Follett ist nicht nur Liebhabern von Thriller-Literatur bekannt. Seine Klassiker wie „Die Säulen der Erde“ verkaufen sich millionenfach und werden regelmäßig verfilmt, wie z.B. „Die Nadel“ mit dem amerikanischen Schauspieler Donald Sutherland in der Hauptrolle. Ken Follett schafft es immer wieder, seine Leser dank seiner einfachen Sprache und doch tiefgründigen Themen in seinen Bann zu ziehen. Dazu arbeitet er mit mehr als 20 Mitarbeitern zusammen, die für die Recherche zuständig sind, während Follett sich dem kreativen Schreiben widmet. Ein Lesevergnügen, auf das sich jeder einmal einlassen sollte!

Dan Brown

Neben Stephen King und Ken Follett ist der amerikanische Autor Dan Brown einer der ganz Großen. Mit seinen Thrillern entführt er immer wieder ein weltweites Publikum in furchterregende Welten: Meisterwerke wie „Illuminati“ und „Sakrileg“ sind mittlerweile auch wahre Kino-Blockbuster dank Hollywood-Schauspielern wie Tom Hanks. Doch Dan Browns Erfolg war keineswegs im Vorhinein abzusehen. Vielmehr gelang ihm ein Überraschungserfolg, da er vor seiner Schriftstellerkarriere nie Kontakte zur Literaturszene pflegte. Als ehemaliger Englischlehrer und inzwischen bekannter Autor, sind seine Werke aus den Bestsellerlisten nicht mehr wegzudenken. Dan Browns Thriller drehen sich um den Harvard-Professor Robert Langdon, der beispielsweisel in die Abgründe der katholischen Kirche einsteigt. – Steigen auch Sie ein in ein spannendes Lesevergnügen, bei dem die Stunden wie im Flug vergehen!

Stieg Larsson

Stieg Larsson ist einer der bekanntesten Vertreter der Schwedenkrimis, die weltweit Anerkennung für ihre besonders düsteren Kriminalfälle erhalten. Als ehemaliger Journalist konnte sich Larsson besonders gut in die Details der einzelnen Fälle hineinversetzen. Am bekanntesten ist seine Millennium-Trilogie (Verblendung – Verdammnis – Vergebung), die in Schweden 3,5 Millionen Mal und international sogar 82 Millionen mal verkauft wurden. Dank seines Stils ergibt sich trotz unheimlicher Kriminalfälle eine unterhaltsame Lektüre, die für ein wahrhaftiges Leseerlebnis sorgt!

Natürlich gibt es noch viele weitere Autoren, darunter auch deutsche, die weltweiten Erfolg genießen. Lesen Sie hier weiter, wenn Sie noch mehr darüber erfahren möchten, wer die erfolgreichsten Schriftsteller der Welt sind:

Frank Schätzing

Auch einer der erfolgreichsten deutschen Schriftsteller darf in so einer Liste nicht fehlen: Seit der Veröffentlichung von „Der Schwarm“ erobert jedes Werk Frank Schätzings sofort die Bestsellerlisten. Die Schreckensutopie über die Rache der Natur aus dem Meer am Menschen hat Schätzing zum Erfolgsautor gemacht. Immer wieder behandelt er wissenschaftliche Themen in seinen Romanen. Nach dem darauffolgenden Thriller „Limit“, in dem er sich mit der Mineralgewinnung auf dem Mond auseinandersetzt, erzählt auch sein neuestes Werk „Die Tyrannei des Schmetterlings“ von den Chancen und Gefahren der künstlichen Intelligenz. Ein verdienter Anwärter für den nächsten Lesekreis!

Stefan Zweig

Stefan Zweig –„Die Welt von gestern“ gehört zu den bekanntesten Werken des österreichischen Schriftstellers. Darin verarbeitet er seine eigenen Erfahrungen im 1. Weltkrieg, bevor er ins Exil ausgewandert war. Weitere Meisterwerke sind „Die Schachnovelle“ und „Der Amokläufer“. Zweig war Zeit seines Lebens immer eine wichtige Stimme für Europa und gilt als einer der wichtigsten Autoren des 20. Jahrhunderts – die ideale Gelegenheit also, im Lesekreis auch Geschichtliches zusammen zu behandeln.

Sebastian Fitzek

Einer der wenigen deutscher Krimiautoren, der auch weltweit Anerkennung erhält: Sebastian Fitzek schreibt sich regelmäßig in die Bestsellerlisten. Seine Bestseller wie „Die Therapie“ und „Das Amokspiel“ wurden bisher in 24 Sprachen übersetzt. Dabei handelt es sich um wahre Psychothriller, die nichts für schwache Nerven sind. Im Gegenteil: Fitzek schreckt vor keinem Thema zurück. Und genau das erklärt seinen großen Erfolg – und macht den besonderen Reiz von Fitzeks Büchern aus.

Bestsellerautoren gibt es nicht nur in der Belletristik. Gerade in der Fantasy-Welt gibt es zahlreiche Erfolgsautoren der letzten Jahre, die allesamt selbst Erfolgsgeschichten erzählen:

Joanne K.Rowling

Sie ist die Mutter von Harry Potter und eine der bestbezahltesten Erfolgsschriftstellerinnen der Welt. Die Geschichte von Joanne K. Rowling selbst ist mindestens so magisch wie die Harry Potter-Bücher. Als geschiedene Mutter eines Sohnes nahm sie sich trotz aller Schwierigkeiten die Zeit, die Erzählung über den Schüler Harry, der in Hogwarts zu seinem wahren Zauber-Ich findet, auf Papier zu bringen – und sich damit in die Herzen eines Millionenpublikums geschrieben, von Jung bis Alt. Die insgesamt 7 Bände laden dazu ein, in die Zauberwelt Harry Potters und seiner Freunde einzutauchen und eignen sich auch als mehrteilige Lesekreis-Treffen. Lassen Sie sich verzaubern!

J.R.R. Tolkien

„Der Herr der Ringe“ – die meisterhafte Erzählung stammt von niemand anderem als John Ronald Reuel Tolkien, auch als J.R.R. Tolkien bekannt. Der britische Autor hat mit der Geschichte um den Hobbit Frodo Beutlin eines der erfolgreichsten Werke des 20. Jahrhunderts geschaffen – und damit das ganze Fantasy-Genre grundlegend beeinflusst. Nach dem bereits 1937 erschienenen „Der Hobbit“ folgten weitere Bände, wie die Reise durch Mittelerde, ein eigenes Universum mit extra entwickelten Sprachen. Eine fantasievolle Mythologie, die so durchdacht ist, dass sich selbst Leser, die nichts mit Fantasy anfangen können, verzaubert fühlen. Ein Klassiker, auf den sich so gut wie alle in der Lesegruppe einigen können!

Und auch in der Liebesroman-Literatur finden sich zahlreiche Erfolgsautoren, die sich über die Jahre einen Namen in ihrem Genre gemacht haben:

Nora Roberts

Die amerikanische Schriftstellerin Nora Roberts gilt als erfolgreichste Bestsellerautorin im Romance-Bereich. Seit dem Erscheinen ihres Debüterfolgs „Rote Rosen für Delia“ hat Roberts mehr als 200 Liebesromane veröffentlicht. Ihre Werke stehen immer und immer wieder auf der New York Times Bestseller-Liste. Was ihre Bücher so besonders macht? Roberts schafft es, Geschichten zu erzählen, die nah ans Herz gehen, aber immer mit viel Einfallsreichtum und Humor geschrieben sind – wahre Liebesgeschichten, ohne platt zu wirken. Lassen Sie sich einfach darauf ein und sorgen Sie für reichlich Herzschmerz und Wärme in Ihrem Lesekreis!

Jojo Moyes

Journalistin wird zur Bestsellerautorin – so lauten seit Jahren die Schlagzeilen zu Jojo Moyes. Die britische Autorin hat mit Werken wie „Ein ganzes halbes Jahr“ und „Ein ganz neues Leben“ die Herzen eines Millionenpublikums erobert und die Bestsellerlisten gleich mit. Ihre Liebesgeschichten erzählen von ungewöhnlichen zwischenmenschlichen Beziehungen und machen gerade deshalb ihren ganz besonderen Reiz aus. So wurde ihr Megaerfolg „Ein ganzes halbes Jahr“ auch von Hollywood verfilmt. Eine der erfolgreichsten Bestsellerautorinnen der letzten Jahre, die es zu entdecken gilt! Freuen Sie sich umso mehr auf ihren neuen Roman  “Nächte, in denen Sturm aufzieht”, der Ende Januar 2019 erscheint.

Cecelia Ahern

Die Liebesromane von Cecelia Ahern berühren immer wieder Millionen Fans ihrer Geschichten. Dem Klischee schnulziger Romanzen entgegenzuwirken, schafft es die irische Schriftstellerin mit viel Herz und Magie Geschichten zu zaubern, die einem noch lange in Erinnerung bleiben werden. Nicht umsonst zählt Cecelia Ahern zu den erfolgreichsten Schriftstellerinnen von Liebesromanen. Besonders „P.S. Ich liebe dich“, die tragische Geschichte um ein Liebespaar, bei dem der Verlobte kurz vor der Hochzeit stirbt, erzählt davon, wie Holly wieder zurück ins Leben findet. Auch der Nachfolger „Für immer vielleicht“ wurde von Hollywood verfilmt und so schafft es Cecelia Aherns Menschen weltweit zu begeistern.

Natürlich dürfen bei einer Bestseller-Liste der erfolgreichsten Schriftsteller der Welt auch die Klassiker nicht fehlen. Wir möchten Ihnen noch viele weitere Bestsellerautoren vorstellen, die in keinem Lesekreis fehlen sollten:

Hermann Hesse

Hermann Hesse – man muss ihn einfach gelesen haben. Allein „Siddhartha“ und „Der Steppenwolf“ sind wahre Meisterwerke, die ganze Generationen in ihren Bann gezogen haben. Nicht umsonst wurde Hesse 1946 mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet. Und auch, wenn Sie vielleicht schon einmal die Werke Hermann Hesses gelesen haben: Es lohnt sich immer und immer wieder seine Bücher zur Hand zu nehmen. Und wer weiß – gerade der Lesekreis ermöglicht es Ihnen neue Aspekte an den Klassikern der deutschen Literaturgeschichte zu entdecken.

Ernest Hemingway

Auch Ernest Hemingway darf in einer Liste der erfolgreichsten Schriftsteller nicht fehlen: Der amerikanische Autor war schon zu Lebzeiten einer der erfolgreichsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. 1954 erhielt er den Literaturnobelpreis und seine bekanntesten Werke sind „In einem anderen Land“, „Wem die Stunde schlägt“, sowie seine Ode an die schönste Stadt der Welt „Paris – Ein Fest fürs Leben“. Hemingway war immer auch genauer Beobachter seiner Zeit sowie Kriegsberichterstatter und erzählte in seinen Werken in dem für ihn bekannten kargen Schreibstil davon. Somit zählen Hemingways Bücher nicht nur zu den Klassikern der modernen amerikanischen Literatur, sondern auch zu den besten Büchern aller Zeiten. Die beste Grundlage für Ihren Lesekreis.

George Orwell

Er ist einer der wichtigsten Bestsellerautoren der englischen Literatur: George Orwell. Wie kaum ein anderer Schriftsteller hat er Werke geschaffen, die auch heute noch aktueller denn je sind: Von „Farm der Tiere“ bis hin zu „1984“ hat er in seinen Büchern Zukunftsutopien geschaffen, bei denen es sich lohnt, diese auch heute noch zu behandeln und zu diskutieren. Gerade im Lesekreis lassen sich schön Parallelen zu den heutigen Anforderungen an unsere Gesellschaft finden. Ein Autor, den man unbedingt nicht nur im Bücherregal stehen haben sollte!

Beiträge der gleichen Kategorie

Buchempfehlungen
Leipziger Buchmesse 2019 - Diese 5 Autoren und Bücher haben uns besonders inspiriert!
Buchempfehlungen
10 berührende Familienromane für Ihren Literaturkreis
Welche genau das sind, dass können Sie hier erfahren!
Buchempfehlungen
Romane mit Lokalkolorit: Diese 11 Bücher sind besonders beliebt
Erfahren Sie hier welche Romane mit Lokalkolorit etwas für Ihren Lesekreis sind.
Buchempfehlungen
Die 10 besten Bücher, die Sie in Ihrem Lesekreis unbedingt lesen sollten
Wir verraten Ihnen, welche Bücher Sie in Ihrem Literaturkreis unbedingt lesen sollten.
Buchempfehlungen
Beste Krimis für den Lesekreis: Eine Liste, die für Nervenkitzel sorgt
Von Krimi-Klassikern bis hin zu aktuellen Blockbustern, wir haben die zehn besten Krimis herausgesucht.
Buchempfehlungen
Diese 7 Fantasy-Bücher sollten Sie gelesen haben
Mit diesen Büchertipps können Sie Ihre Fantasie anregen.
Buchempfehlungen
Historische Romane: Unsere Liste mit den Bestsellern
Lassen Sie sich mit der folgenden Liste an historischen Romanen inspirieren!
Buchempfehlungen
Die schönsten Bestseller-Bücher für Ihren Literaturkreis
Lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie die besten Bestseller-Bücher.
Buchempfehlungen
Die schönsten Bestsellerromane für Lesekreise
Entdecken Sie hier Bestsellerromane, die immer eine Empfehlung wert sind.
Buchempfehlungen
Die 13 besten Sachbücher der Spiegel-Bestsellerliste, die man gelesen haben muss
Erfahren Sie hier welche Bücher die Must Reads für Ihren Literaturkreis sind.
Buchempfehlungen
Literaturverfilmungen im Lesekreis und passende Diskussionsfragen
Lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie spannende Diskussionsfragen.
Buchempfehlungen
Anspruchsvolle Literatur, die für hitzige Debatten in Ihrem Literaturkreis sorgt
Freuen Sie sich auf hitzige Debatten in Ihrem Literaturkreis.
Buchempfehlungen
11 Bücher, die für Gesprächsstoff sorgen
Diese Bücher sollten Sie unbedingt in Ihrem Lesekreis lesen.
Buchempfehlungen
Die goldenen 20er: Frauen, Lebenswege & mehr
Wollen Sie mehr über die 20er Jahre erfahren? Dann klicken Sie hier!
Buchempfehlungen
Die Wirkung von Musik: Auswirkungen im Alltag und auf unser Wohlbefinden
Wieso Musik so wichtig ist, können Sie hier erfahren!