Skip to main content
Literaturkreis-Tipps

11 kreative Mitbringsel im Literaturkreis

Sie möchten jemandem eine kleine Freude machen? Schöne Gastgeschenkideen sind ideal als Zeichen der Dankbarkeit – und so können Sie im Lesekreis neue Leute kennenlernen und Freundschaften finden. Wir haben kreative Mitbringsel im Literaturkreis für Literatur-Liebhaber für Sie zusammengefasst!

In der Lesegruppe geht es darum, wieder mehr zu lesen und sich gleichzeitig mit netten Menschen auszutauschen. Kreative Mitbringsel im Literaturkreis sind eine schöne Geste, den anderen Teilnehmern Ihre Wertschätzung auszudrücken. Egal, ob es sich dabei um die regelmäßigen Treffen an sich, ein erfolgreich abgeschlossenes Themenkapitel oder ein Jubiläum handelt wie etwa das 1-jährige Bestehen des Lesekreises. Schon der römische Epiker Ovid sagte: „Welches auch die Gaben sein mögen, mit denen du erfreuen kannst, erfreue.“ Es kann kaum Anlässe genug geben, um anderen eine kleine Freude zu machen!

Was sich als Geschenkidee eignet, wer ein Geschenk mitbringt und zu welchem Anlass und ob auch der Gastgeber selbst etwas verschenken kann – wir haben für Sie die schönsten Gastgeschenkideen für kreative Mitbringsel im Literaturkreis herausgesucht:

Wer bringt ein Geschenk mit und zu welchem Anlass?

Wer ein Geschenk mitbringt und zu welchem Anlass hängt von verschiedenen Voraussetzungen ab. Je nachdem, wie ihre Lesegruppe organisiert ist, ergeben sich verschiedene Möglichkeiten:

  • Wie oft treffen Sie sich? Wenn von jedem Teilnehmer alle zwei Wochen ein Gastgeschenk erwartet wird, könnte das etwas zu viel sein. Sie treffen sich einmal im Monat oder gar vierteljährlich? In diesem Turnus ist eine kleine Aufmerksamkeit schon eher angebracht.

  • Wo treffen Sie sich? An einem öffentlichen oder privaten Ort? Wenn Sie sich privat treffen, kann ein Gastgeschenk nach einer Einladung immer eine nette Geste sein.

  • Treffen Sie sich immer am gleichen privaten Ort oder wechseln Sie sich untereinander ab? Gerade wenn Sie zum ersten Mal das Haus eines Mitglieds betreten, das den Lesekreis ausrichtet, ist es ein schönes Zeichen, wenn Sie ein Gastgeschenk mitbringen, um sich für die Einladung zu bedanken.

  • Steht ein Jubiläum an? Dann kann es eine schöne Aufmerksamkeit jedes Teilnehmers sein, für alle etwas Kleines mitzubringen. Auch der Gastgeber oder Moderator an sich kann ein Mitbringsel an alle verschenken.

  • Wie möchten Sie Geburtstage innerhalb des Lesekreises feiern? Wenn Sie eine kleine Gruppe sind, kann es schön sein, wenn alle Teilnehmer auch noch im Nachhinein beim nächsten Treffen etwas Kleines mitbringen, egal ob derjenige Gastgeber ist oder nicht.

Extratipp: Nicht jeder hat die gleiche Auffassung zu Gastgeschenken. Was dem einen zu oft erscheint, findet der andere als Selbstverständlichkeit bei jedem Treffen. Auch bei der Frage, welches Budget eine „kleine Aufmerksamkeit“ sprengt, können die Meinungen auseinandergehen. Falls Sie sich nicht ganz sicher sind, wer wie oft ein Gastgeschenk mitbringt, besprechen Sie die Frage doch einfach direkt in der Lesegruppe. Ob Sie die Frage zur offenen Diskussion freigeben möchten oder lieber mit einzelnen Mitgliedern privat besprechen möchten, liegt an Ihnen.

Kann man als Gastgeber etwas verschenken?

Auch als Gastgeber kann es eine nette Geste sein, kleine Geschenke an die Teilnehmer des Lesekreises auszugeben. Gerade, wenn zum Beispiel ein Themenblock über mehrere Wochen erfolgreich bearbeitet wurde und nun endgültig abgeschlossen ist. Oder auch, wenn der Lesekreis etwa sein 1-jähriges Bestehen feiert. Vielleicht sind Sie als Gastgeber auch gleichzeitig der Moderator? Dann wissen Sie selbst wohl am ehesten darüber Bescheid, welche Meilensteine ihr Lesekreis zu feiern hat. Vielleicht gibt es auch eine Art Sommerparty, bevor die Lesegruppe ihre alljährliche Sommerpause einlegt? Als Gastgeber ist es natürlich besonders wichtig, die Kosten für die Menge an Gastgeschenken im Auge zu behalten. Je nachdem, wie viele Mitglieder der Lesekreis hat, kann die Anzahl der Geschenke von etwa 5 bis hin zu 30 Personen steigen. Gerade, wenn der Lesekreis eher größer ist, bietet es sich an, möglichst kleine Geschenke auszuwählen, sowohl was die Kosten als auch die Größe angeht.

Extratipp: Egal, ob Sie nur Teilnehmer sind oder Gastgeber, wichtig ist es zu beachten, dass die kleinen Mitbringsel auch wirklich kleine Gastgeschenke bleiben. Niemand möchte sich gezwungen fühlen, den anderen in Sachen Idee und ausgegebenes Geld übertrumpfen zu müssen. Nach wie vor soll es sich um eine kleine Aufmerksamkeit handeln – nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Nun wissen Sie, wer und wann wer ein kleines Geschenk mit in den Lesekreis bringen kann, um anderen eine große Freude zu machen. Nur – was eignet sich am besten als kreatives Mitbringsel im Literaturkreis? Lesen Sie weiter, wenn Sie sich inspirieren lassen möchten:

Was eignet sich als Geschenk?

Schon allein von der Definition her sollte ein Mitbringsel als Gastgeschenk etwas Kleines sein, egal ob der Lesekreis an einem privaten oder öffentlichen Ort stattfindet. Darüber hinaus sollten Gastgeschenke für den Schenkenden mit nicht zu viel Aufwand verbunden sein. Besonders schön ist es, wenn Sie bei der Gastgeschenkidee gemeinsame Erlebnisse, Witze und Interessen aus der Lesegruppe mit einbinden können. 

Extratipp: Sie sind sich nicht ganz sicher, ob es in Ihrem Lesekreis Allergien oder sonstige Unverträglichkeiten gibt? Dann fragen Sie einfach im Vorhinein nach! Es ist besser, vorher Bescheid zu wissen, ob etwas eher unpassend wäre, als das man am Ende feststellt, dass man z.B. einem Veganer ein Glas Honig mitbringt.

Wir haben ein paar inspirierende Vorschläge für Sie gesammelt, die jedem eine Freude machen – von schönen, kleinen und praktischen Dingen über kulinarische Köstlichkeiten bis hin zu kleinen Aufmerksamkeiten als Bastler:

Kleines Notizbuch

Wer freut sich nicht über ein neues Notizbuch? Ein kleines Schmuckstück mit elegantem Ledereinband, das von nun an alle Notizen für die gemeinsame Lektüre in sich trägt? Gerade lesebegeisterte Menschen schreiben oftmals selbst gerne – und so ist und bleibt ein schönes Notizbuch der perfekte Klassiker unter den Gastgeschenken für den Lesekreis! Vielleicht ist aber jemand in Ihrer Gruppe auch einfach schrecklich vergesslich, sodass er oder sie immer wieder seine Notizen zur Lektüre vergisst? Dann wirkt das Notizbuch als Mitbringsel im Lesekreis noch persönlicher und zeigt mit einem Augenzwinkern, dass Sie sich Gedanken gemacht haben.

Kleine Topfpflanzen

Was kann man einfach immer verschenken? Pflanzen! Über eine kleine Topfpflanze, die leicht zu pflegen ist, hat sich schon jeder gefreut und je nachdem, welche Pflanze sie dafür auswählen, kann es ausreichen, den kleinen Topf zu verpacken und die Pflanze in all ihrer Schönheit so zu verschenken. Gerade Leseratten können sich damit ihre liebste Leseecke noch schöner machen.

Leselampen

Wer kennt das nicht? Man würde am liebsten noch ein wenig weiterlesen, aber der Partner ist müde und möchte das Licht ausmachen? Oder aber Sie möchten abends noch etwas schmökern, aber selbst nicht mehr so helles Licht anhaben? Dann sind Leselampen die Lösung! Die kleinen Helfer kann man mithilfe eines einfachen Klickverschlusses am Buch befestigen, sodass auch wirklich nur die einzelne Buchseite beleuchtet wird. So können Sie weiterlesen und weiter in Ihrem Buch versinken, ohne dass Sie andere stören. So eine Leselampe lässt sich auch super auf Reisen mitnehmen. Mit etwa 10 Euro pro Stück und einer Verfügbarkeit in vielen verschiedenen Farben sind sie eine nette Aufmerksamkeit für alle Leseratten!

Selbstgemachte Marmelade oder Honig

Wer freut sich nicht über etwas Selbstgemachtes? Ein selbst gemachtes Geschenk signalisiert immer: Hier hat sich jemand besonders Zeit für genommen. Wie wäre es zum Beispiel mit selbst gemachter Marmelade oder vielleicht sogar Honig? Gerade auch, wenn Sie gleich alle Teilnehmer des Lesekreises beschenken wollen, kann das Gastgeschenk ganz einfach und kostengünstig auf eine größere Anzahl an Personen ausgeweitet werden.

Wenn Sie eine Idee für Gastgeschenke haben, überlegen Sie immer, wie sie das Geschenk noch persönlicher machen können. Im Folgenden haben wir ein paar Ideen für Sie gesammelt, die sich auch ganz leicht – und kostengünstiger – in der heimischen Küche herstellen lassen können:

Backmischung

Kennen Sie die Backmischungen aus dem Glas? Nein, nicht die aus dem Supermarkt. Die, die man selbst zusammenstellt, indem man die einzelnen Zutaten abwiegt und Schicht für Schicht in ein schönes, durchsichtiges Gefäß füllt. Eine Schleife drum, das passende Rezept aufgeklebt und fertig ist ein kreatives Gastgeschenk, das der Beschenkte nur noch zusammenmischen und in den Ofen geben muss. Nichts leichter als das! Kleiner Aufwand, große Wirkung! Das perfekte Mitbringsel für die Lesegruppe!

Selbstgemachte Pralinen oder Kekse

Pralinen oder Kekse als Geschenk hat noch niemand verschmäht. Und gerade als Gastgeschenk für einen Lesekreis eignen sie sich ideal als Leckerei für alle. Während gekaufte Pralinen zwar auch ihren Reiz haben, können selbst gemachte Pralinen oder Kekse noch einmal mehr begeistern. Merke: Selbstgemacht = mit mehr Liebe. Hier hat sich wirklich jemand die Mühe gemacht, dem Anderen eine Freude zu machen. Sie haben noch nie Pralinen selbst gemacht? Keine Sorge: Im Internet tummeln sich allerlei Tipps und Tricks, wie Sie die Köstlichkeiten ganz selbst herstellen können. Und das ohne viel Aufwand. Ein kreatives Mitbringsel für Genießer!

Eine Flasche Wein

Was, wenn Sie vielleicht in letzter Minute noch ein Gastgeschenk benötigen? Eine Flasche Wein ist immer ein nettes Mitbringsel. Um dem klassischen Gastgeschenk noch eine kreative Note zu verleihen, achten Sie darauf, dass der Wein aus dem Land stammt, in dem gerade Ihre Lektüre im Lesekreis spielt. So tragen Sie dazu bei, die passende Atmosphäre für alle im Lesekreis zu schaffen. Und wer könnte sich das nicht mehr wünschen, als der Gastgeber eines gelungenen Leseabends?

Der gesamte Lesekreis feiert Jubiläum? Halbjähriges, einjähriges oder 5-jähriges Bestehen? Dann ist es an der Zeit der ganzen Gruppe ein Geschenk zu machen – und somit Ihre Dankbarkeit für die gemeinsam verbrachte Zeit auszudrücken. Die folgenden Tipps für kleine Mitbringsel für alle sollen Ihnen bei der Ideenfindung helfen:

Ein kleiner Kalender

Wie wäre es mit einem kleinen Kalender für alle? In Ihrem Buchladen Ihres Vertrauens gibt es mit Sicherheit ein paar Monate vor Jahresende eine große Auswahl an Kalendern. Suchen Sie von einer Kategorie viele verschiedene Motive heraus. Besonders eignen sich hierfür kleine Tischkalender. Um das Ganze noch persönlicher zu gestalten, können Sie schon einmal die gemeinsamen Termine für das ganze nächste Jahr eintragen.

Extratipp: Falls Sie im Bastelladen eine Kalenderversion ohne Motive finden sollten, können Sie in die freigebliebenen Felder selbst schöne Zitate von berühmten Schriftstellern in Schönschrift aufschreiben.

Lesezeichen

In Zeiten, in denen manche Menschen nur noch auf dem E-Reader lesen, kann ein gewisses Gastgeschenk eine ganz besondere Nostalgie hervorrufen: das Lesezeichen. Und mit den Jahren sind immer schönere, ausgefeiltere, kreativere Lesezeichen auf den Markt gekommen, ob liebevoll bemalt oder aus Material wie Metall oder Holz. Vielleicht haben Sie ein bestimmtes Thema in Ihrem Lesekreis, das Sie damit aufnehmen wollen? Am besten, Sie lassen sich von Ihrem Buchladen Ihres Vertrauens inspirieren. Wenn Sie sich für ein kunstvoll designtes Lesezeichen aus Papier entscheiden, kann es auch schön sein, wenn Sie auf die Rückseite einen lieben Gruß schreiben. Gerade Lesezeichen eignen sich so auch ideal als großes Gruppengeschenk, da sie trotz der großen Anzahl nicht teuer und einfach zu transportieren sind.

Eine Tasse

Sie machen es sich auf Ihrem Sofa mit Ihrer Wolldecke und dem neuesten Schmöker für den Lesekreis gemütlich. Was fehlt? Ein leckerer Kaffee oder wunderbar erholender Tee. Wie wäre es also mit einer schönen Tasse als Mitbringsel? Auch hier können Sie im Laden aus einer Fülle an verschiedenen Designs wählen, ob schön bemalt oder mit Spruch. Alternativ können Sie im Bastelladen eine weiße Tasse kaufen und mit spülmaschinenfesten Stiften Ihre ganz eigenen Tassen mit Ihrer eigenen Nachricht kreieren. Wie wäre es etwa mit schönen Zitaten aus Ihrer gemeinsamen Lektüre? Eine Tasse als Gastgeschenk eignet sich wohl ideal als Einzelgeschenk für einen Gastgeber oder auch als Gemeinschaftsgeschenk für alle Mitglieder Ihrer Lesegruppe.

Sie benötigen eine Idee, wie Sie allein dem Moderator von allen eine Freude machen können? Dann bietet sich ein Sammelgeschenk an, das der Lesekreis zusammen anfertigt:

Ein kleines Sammelbuch

Ein ganzes Jahr Lesekreis ist schon vorüber. Und mittlerweile haben Sie allerlei schöne gemeinsame Abende oder Wochenendnachmittage miteinander verbracht. Eine Vielzahl an Büchern wurden in netter Runde mit viel leckerem Essen und noch mehr Wein besprochen. Wie wäre es damit, wenn Sie dem Gastgeber oder dem Moderator einen besonderen Dank aussprechen? Ein kleines selbstgestaltetes Buch, zu dem jeder Teilnehmer seine liebste Szene in einem Buch oder sein Lieblingsgedicht beisteuert. Oder aber einfach einen Spruch, den er oder sie in seinem Leben inspiriert hat. Auch ein selbst zusammengestelltes Kochbuch, zu dem jeder Teilnehmer eine Seite mit einem Rezept aus dem vergangenen Jahr beisteuert, kann eine nette Aufmerksamkeit sein.

So oder so ist es immer schön, Anderen eine Freude zu machen. Damit dies auch gelingt, ist es immer hilfreich, aufmerksam zu sein und sich als Lesebegeisterter zu überlegen, über was man sich selbst freuen würde. Was Sie auch als Mitbringsel im Literaturkreis verschenken, das Wichtigste ist und bleibt: Hier hat sich jemand Gedanken gemacht! Und das ist schon Freude genug!

Beiträge der gleichen Kategorie

Literaturkreis-Tipps
Lesekreis-Tipps für Ihre Buchhandlung! – Die besten Tipps und Anregungen.
Erfahren Sie Wissenswertes zu Literaturkreisen in Ihrer Buchhandlung.
Literaturkreis-Tipps
Was ist ein Lesekreis? Alles was Sie wissen müssen!
Erfahren Sie hier was ein Lesekreis ist und wie sich dieser gestaltet.
Literaturkreis-Tipps
So finden Sie ganz leicht einen passenden Lesekreis
Erfahren Sie hier, wie Sie den für Sie passenden Literaturkreis finden.
Literaturkreis-Tipps
Wie starten Sie am besten eine Buchbesprechung?
Wir verraten Ihnen wie Ihnen eine gelungene Buchbesprechung gelingt.
Literaturkreis-Tipps
Lesekreise daheim oder an öffentlichen Orten? 5 Treffpunkt-Ideen für Ihre Leserunde
5 Treffpunkt-Ideen für Ihren nächsten Lesekreis.
Literaturkreis-Tipps
So gestalten Sie Ihre Leserunde besonders aufregend
Unsere Tipps für einen abwechslungsreichen Literaturkreis-Abend.
Literaturkreis-Tipps
7 leckere Rezepte: Tipps für schnelle Gerichte für Ihre Gäste beim Lesekreis
Mit diesen Rezeptideen können Sie Ihre Gäste bestens bewirten.
Literaturkreis-Tipps
5 Tipps um das passende Buch für Ihren Lesekreis zu finden
Freuen Sie sich auf spannende Tipps um das ideale Buch für Ihren Literaturkreis zu finden.
Literaturkreis-Tipps
Smalltalk-Themen im Literaturkreis: So kommen Sie mit den anderen Teilnehmern ins Gespräch
Erfahren Sie hier wie Sie mit den anderen Teilnehmern ins Gespräch kommen.
Literaturkreis-Tipps
Der Wein zum Buch für Ihren Literaturkreis
Lassen Sie sich inspirieren, welchen Wein Sie in Ihrer Leserunde servieren können.
Literaturkreis-Tipps
Wie gründe ich einen Lesekreis?
Von der Gründung, über die Mitglieder-Akquise, bis hin zum ersten Treffen erfahren Sie hier alles was zu beachten ist.
Literaturkreis-Tipps
Die steigende Beliebtheit von Buchgemeinschaften
Erfahren Sie hier, wieso Buchgemeinschaften immer beliebter werden.
Literaturkreis-Tipps
7 originelle Ideen für Motto-Parties passend zum Buch
Erfahren Sie hier alles zu Motto–Parties passend zum Buch.